Umweltmanagement


KIRUM
Die Übergabe der Urkunden an die neuen
Umweltbeauftragten.

Aus dem Ausschuss "Bewahrung der Schöpfung" ist in der vergangenen Periode des Gremiums der Umweltbeauftragte hervorgegangen:

KIRUM - Umweltbeauftragter der Gemeinde

Im Zuge des kirchlichen Umweltmanagements (KIRUM) wurden bereits im September 2005 die Umweltleitlinien der Katholischen Kirchengemeinde Spaichingen verabschiedet. Die Umweltleitlinien (Umweltpolitik) umfassen im Allgemeinen die umweltbezogenen Gesamtziele und Handlungsgrundsätze einer Kirchengemeinde. Sie sind mittel- bis langfristig ohne einen konkreten Zeithorizont angesetzt.


Unsere Umweltleitlinien umfassen folgende Punkte:

  1. Wir als Kirchengemeinde sind Trägerin der Seelsorge und der "Leibsorge".
  2. Als Kirchengemeinde nehmen wir die Verantwortung zur Bewahrung der Schöpfung ernst.
  3. Wir als Kirchengemeinde wollen umweltfreundlich und nachhaltig wirtschaften.
  4. Als Kirchengemeinde nehmen wir unsere Vorbildaufgabe ernst.
Die kompletten Umweltleitlinien erhalten Sie im Pfarrbüro.

Elisabeth Hurlebusch (Kirchliche Umweltauditorin)