Gottesdienste ab April 2015

Eucharistiefeiern

Kirche St. Peter und Paul, Spaichingen   
Sonntagvorabend 18.30 Uhr Eucharistiefeier bzw. Wort-Gottes-Feier  
Sonntag 10.30 Uhr Eucharistiefeier
Dienstag 18.30 Uhr Eucharistiefeier

 

Kirche St. Josef, Hofen    
Sonntag

9.00 Uhr Eucharistiefeier bzw. Wort-Gottes-Feier

10.30 Uhr Eucharistiefeier in kroatischer Sprache

7 KB
Freitag 18.30 Uhr Eucharistiefeier

 

Altenzentrum St. Josef, Spaichingen   
Samstag 16.30 Uhr

Eucharistiefeier bzw. Wort-Gottes-Feier

Donnerstag 09.30 Uhr  

 

Krankenhauskapelle, Spaichingen 
Sonntag 11.00 Uhr

Wort-Gottes-Feier bzw. Eucharistiefeier

 

Wortgottesdienste/Andachten

 

Abendgebet
Mittwoch, 14-tägig 18.30 Uhr Kirche St. Josef, Hofen
Wort-Gottes-Feier  
In den Kirchen St. Peter und Paul und St. Josef Spaichingen, St. Peter und Paul Dürbheim und Mariä Himmelfahrt Balgheim wird im wöchentlichen Wechsel anstatt einer Eucharistiefeier eine WortGottesFeier gehahlten.

 

Wortgottesdienste/Eucharistiefeiern in den Gemeinden der Seelsorgeeinheit

Balgheim
Samstag 18.30 Uhr Eucharistiefeier (14-tägig)
Sonntag 10.30 Uhr Eucharistiefeier bzw. Wort-Gottes-Feier
Mittwoch 18.30 Uhr Eucharistiefeier
Dürbheim  
Samstag 18.30 Uhr Eucharistiefeier (14-tägig)
Sonntag 9.00 Uhr Eucharistiefeier bzw. Wort-Gottes-Feier
Dienstag 18.30 Uhr Eucharistiefeier
Dreifaltigkeitsberg  
Sonntag 07.00 Uhr Eucharistiefeier
  08.00 Uhr Eucharistiefeier
  09.30 Uhr Eucharistiefeier
  15.00 Uhr Andacht (jeden 1. Sonntag im Monat Marienfeier)
an Werktagen 08.00 Uhr Eucharistiefeier
www.spaichingen-claretiner.de

 

Rosenkranzgebet

Im Rosenkranz betrachten Beterin und Beter im wiederholenden Gebet des „Gegrüßet seist du Maria“ das Heilshandeln Jesu Christi, indem sie die Geheimnisse Jesu Christi bekennen und beten. So kann das Gebet des Rosenkranzes auch zum Gebet der Kirche in ihren unterschiedlichen Anliegen werden: zu Trost, Freude, Bitte, Bestärkung.
   

Regelmäßig wird der Rosenkranz in unserer Gemeinde in folgenden Kirchen und Kapellen gebetet:
Sonntag und an Feiertagen 14.00 Uhr Marienkapelle
Montag 14.00 Uhr Marienkapelle
Dienstag 18.00 Uhr Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul
Freitag 18.00 Uhr Kirche St. Josef, Hofen

 

Eucharistieverehrung – Anbetung

Die Eucharistie ist Quelle und Gipfel allen kirchlichen Lebens. Jesus Christus, der Herr der Kirche, ist in den Gestalten von Brot und Wein anwesend. Er begründet, stiftet und vollzieht die Gemeinschaft mit Gott, allen Menschen und der ganzen Schöpfung. In der Gestalt des Brotes ist er bleibend anwesend, wird im Tabernakel aufbewahrt und zu den Kranken unserer Gemeinde gebracht. In eucharistischer Anbetung wird Jesus Christus außerhalb der Eucharistie verehrt, als der Herr der Kirche und des Menschen geachtet und wertgeschätzt und um Nähe, Hilfe und Leitung gebeten. Ihm können im stillen oder gemeinsamen Gebet persönliche und allgemeine Anliegen vorgetragen und anvertraut werden.

Regelmäßige Anbetungsstunden:  
Dienstag 14.00 – 17.00 Uhr Kirche St. Josef, Hofen
Donnerstag 08.00 – 18.00 Uhr Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul

 

Krabbelkapelle

Während der Sonntagsgottesdienste können sich Mütter und Väter mit ihren Kleinen in die Seitenkapelle, die von Angelika Karoly zu einer Tauferinnerungskapelle umgestaltet wurde, zurückziehen. Der Gottesdienst wird hierhin übertragen, es liegt ein großer Teppich aus, Spiele und andere Materialien stehen zur Verfügung.

Kindergottesdienste

Kindergottesdienst
Kindergottesdienst im Edith-Stein-Haus

Es ist eine altbewährte Einrichtung unserer Kirchengemeinde St. Peter und Paul, mit Kindern kindgemäß gestaltete Gottesdienste zu feiern. Den Gottesdienst unserer Gemeinde haben wir so entwickelt, dass wir jeden Sonntag um 10.15 Uhr ein Angebot für Familien und Kinder haben.

Im Einzelnen bedeutet dies: einmal im Monat feiert die Kirchengemeinde ihren Gottesdienst als Familiengottesdienst. An den anderen 3 Sonntagen ist Kinderkirche (außer in den Ferien), ein Kleinkindgottesdienst, der nach dem gemeinsamen Beginn in der Kirche im Gemeindehaus kindgemäß gestaltet und gefeiert wird. Möglich wurde dies, weil Erzieherinnen zwei und ein Kreis Mütter einen Gottesdienst vorbereiten und durchführen.

Daneben wurde die Krabbelkapelle eingerichtet. Sie dient als Ort zum Rückzug beim Gottesdienst. Seit kurzem steht dort eine Truhenbank mit Materialien zum Spielen und Betrachten. Darüber hinaus möchten wir Müttern und Vätern die Gelegenheit geben, am Gottesdienst der Gemeinde teilzunehmen, während ihre Kinder im Alter von 3 – 8 Jahren ihre „Kinderkirche“ feiern.

Also herzliche Einladung an alle Familien und Kinder:
Feiert unsere Gottesdienste mit und bereichert sie mit Gesang und Gebet und füllt rege die Gottesdienste mit Leben.

Ansprechpartner: Gemeindereferentin Claudia Roeder 07424/95840-16
Termine unter Gottesdienst/Jahresplan Kinderkirche

Familiengottesdienste

Einmal im Monat (sonntags um 10.30 Uhr) feiern wir mit unseren Familien einen besonders gestalteten Familiengottesdienst. Die Termine der Kinder- und Familiengottesdienste sind in einem eigenen Faltblatt zusammengestellt, das in den Kirchen ausliegt und in den Schulen und Kindergärten ausgeteilt wird.
Ansprechpartner: Gemeinderefentin Claudia Roeder  07424/95840-16

Schülergottesdienste

Die Sekundarstufe 1 und 2 der Haupt- und Realschulen und des Gymnasiums feiern jährlich 6 Schülergottesdienste. Zum Schuljahresanfang, nach den Herbstferien, vor Weihnachten, nach den Fasnetsferien, vor Ostern und am Schuljahresende. Für die SchülerInnen der Klassen 1 – 4 Schillerschule ist mittwochs um 07.30 Uhr im Musiksaal der Schule ein ökumenischer Schülergottesdienst.
Die Rupert-Mayer-Schule feiert mit der Kirchengemeinde am Donnerstag um 09.30 Uhr Schülergottesdienste in der Kapelle des Altenzentrums St. Josef, die von den Kindern und LehrerInnen gestaltet sind.
Ansprechpartner: Pastoralreferent Thomas Blessing, Telefon: 07424/95840-13

Jugendgottesdienste

Jugendgottesdienst
Jugendgottesdienst Weihnachten 2005

Zu bestimmten Anlässen oder den Festzeiten des Kirchenjahres werden von den Jugendgruppen und –verbänden unserer Gemeinde besondere Gottesdienste gestaltet: Jugendgottesdienste, liturgische Nächte, Frühschichten, Spätschichten. Sie werden in Kirche aktuell, der Tagespresse, Homepage und auf Plakaten eigens angekündigt.
Termine: entnehmen Sie bitte aus den Veröffentlichungen und der Presse 

Empfang des Bußsakramentes

Beichtgelegenheiten werden besonders in der Fasten- und in der Adventszeit angeboten. Die Termine werden im Kirche aktuell und auf dieser Homepage veröffentlicht. Ein Beichtgespräch kann auch jederzeit mit Herrn Pfarrer Aubele  nach Vereinbarung geführt werden. Anmeldung bitte im Pfarramt Tel. 07424/958400. Auch der Dreifaltigkeitsberg bietet Gelegenheit zur Beichte an Werktagen von 08.30 – 11.30 Uhr und 14.30 – 17.30 Uhr und an Sonntagen vor den Gottesdiensten und vor der Andacht.

Ökumenische Gottesdienste

Mit unseren evangelischen Mitchristen feiern wir jedes Jahr verschiedene Gottesdienste. Diese finden immer am Neujahrstag, am Pfingstmontag und am Buß- und Bettag statt. Die genauen Zeiten werden vorher veröffentlicht. Auch zum Internationalen Stadtfest wird ein Ökumenischer Gottesdienst im Stadtgarten gefeiert. Den Termin des Stadtfestes entnehmen Sie bitte der örtlichen Presse.
www.evang-kirche-spaichingen.de